Repertoire

Oper:

  • Baß-und Bassbaritonpartien, allen voran:
  • Figaro,Graf, Guglielmo,Don Alfonso, Leporello, DonGiovanni, Sarastro,Sprecher(Mozart)
  • Scarpia,Sharpless, Mandarin,Timur (Puccini)
  • Mephisto (Gounod)
  • Escamillo (Bizet)
  • Wotan,Wanderer, Holländer (R.Wagner)
  • Rigoletto, Zaccaria , Phillip(Verdi)
  • Wozzeck (Berg)
  • Notar (R.Strauss)
  • Kolloraturbasspartien G.Rossini

Konzert:

  • „Requiem“ von Verdi, Mozart, Fauree
  • J.S.Bach
  • G.F.Händel
  • J.Haydn
  • „Carmina Burana“, „Elias“
  • „Schwanengesang“, „Winterreise“ F.Schubert
  • „Don Quichotte a Dulcinee“, M.Ravel, Ch.Ibert
  • „Vier ernste Gesänge“ J.Brahms
  • V.Williams, Fauree, Wolff, Neuwirth, Cage

Barde:

Oliver Munique ist ein auf der Klassischen Gitarre ausgebildeter Sänger. Er studierte acht Jahre lang bei Matthias Melzer in Nürnberg.

Sein Repertoire als Barde umfasst:

  • Mittelalterliche Minne, Balladen und Volkslieder.
  • Neapolitanische, venezianische und spanische Kanzonettas.
  • Russische und jiddische Volkslieder.
  • Eigene Kompositionen wie die Liederreihe „Traumzeit“ im Stil des Liedermacher-Jazz.
  • Klassische Gitarrenmusik von J.S.Bach, J.Ph.Krieger, F.Sor und H.Villa-Lobos.